Hörbuch-Auswahl.de

Mehr hören. Mehr erleben.

Matthias Buschmeier, Kai Kaufmann: „Die Literatur der Weimarer Klassik“

Am: | September 20, 2010

Goethe und Schiller kennen alle. Aber nicht jeder wird auf Anhieb erklären können, wie die Epoche der Weimarer Klassik im literaturgeschichtlichen Kontext einzuordnen ist, wie sie aus der schwärmerischen Bewegung des Sturm und Drang hervorging und welche ästhetischen und stilistischen Besonderheiten diese Kunstepoche besonders charakterisieren.

Zeitlich lässt sich die Weimarer Klassik in die Zeit zwischen 1786 und etwa 1805 einordnen. Man hat sich in der Literaturwissenschaft darauf geeinigt, zwei genau datierbare Ereignisse als Anfang und Ende dieser Kunstströmung fest zu legen: 1786 ging der junge Goethe auf seine Bildungsreise nach Italien und Rom; im Jahr 1805 starb Friedrich Schiller. Die beiden überragenden Persönlichkeiten der Weimarer Klassik setzten so mit ihrem Leben und Schaffen derjenigen Epoche, die wir später unter dem Namen Weimarer Klassik kennen lernen, sowohl einen Anfang als auch ein Ende.

Welche kunststheoretischen Ziele die Vertreter der Weimarer Klassik verfolgten und welche stilistischen Besonderheiten die Lyrik und das Drama jener Zeit, besonders bei Goethe und Schiller, kennzeichneten, erklären Matthias Buschmeier und Kai Kaufmann in dem vorliegenden Hörbuch. Beide Autoren sind als Professor bzw. Akademischer Rat am Institut für Germanistische Literaturwissenschaft an der Universität Bielefeld tätig.

Die Texte sind gut verständlich und geben dem Hörer einen umfassenden Einblick in die Thematik. „Die Literatur der Weimarer Klassik“ ist somit sowohl für Germanistik-Studenten als auch für engagierte Schüler des Deutsch-Leistungskurses der Oberstufe geeignet. Aber auch der interessierte Laie und Freund der deutschen Klassik wird an dem Hörbuch seine Freude haben und viele interessante Informationen über die Literatur und Zeitgeschichte jener Epoche erfahren.

Autor: Matthias Buschmeier, Kai Kaufmann
Titel: „Die Literatur der Weimarer Klassik“
Medien: 2 CDs
Verlag: Wissenschaftliche Buchgesellschaft
ISBN-10: 9783534601516
ISBN-13: 978-3534601516
ASIN: 3534601513

Hat Ihnen die Rezension weiter geholfen? – kulturbuchtipps ist ein unabhängiges Medium für Rezensionen von Büchern und Medien aus den Kultur- und Geisteswissenschaften. Damit dies auch so bleiben kann, brauchen wir Ihre Unterstützung: Wenn Sie dieses Buch kaufen möchten, benutzen Sie bitte den folgenden Link zu unserem KULTURBUCHLADEN oder unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer kleinen Spende. – Vielen Dank!




Suche

Kategorien


Feed abonnieren

Podcast abonnieren

Links

  • Belletristiktipps.de - Mehr lesen. Mehr erleben. | Unser Rezensionsportal für belletristische Bücher
  • Kulturbuchtipps.de - Mehr lesen. Mehr wissen. | Unser Rezensionsportal für Bücher aus den Kultur- und Geisteswissenschaften