Hörbuch-Auswahl.de

Mehr hören. Mehr erleben.

Terry Pratchett: “Eine Insel”

Am: | August 24, 2009

„Wenn man alles verliert, wie soll man den Mut finden weiterzuleben? Einen Monat hatte Mau allein auf einem winzigen Atoll im großen Pelagischen Ozean verbracht. Als Junge hatte er seine Familie verlassen; als Mann sollte er heimkehren zur Insel des Lichts. Doch ein vernichtender Sturm zog auf und eine gigantische Welle tötete alle Bewohner seiner Heimat.

Mau ist verzweifelt. Warum hat er allein die Katastrophe überlebt? Und wie konnten die Götter sie zulassen? Doch inmitten der quälenden Fragen und tiefer Trauer gibt es auch Hoffnung für Mau: Plötzlich steht ein fremdes Mädchen vor ihm – Daphne, die einzige Überlebende des gestrandeten Segelschiffes „Sweet Judy“. Gemeinsam können sie dem Schicksal die Stirn bieten und eine neue Welt erschaffen.“

So beginnt die Geschichte „Eine Insel“ von Terry Pratchett. Wer bei dem Plot sogleich an Daniel Defoes Klassiker „Robinson Crusoe“ (1719) denkt, liegt richtig. Es ist eine Neuauflage jener Geschichte von Seefahrern und Gestrandeten, die fernab jeder Zivilisation zu überleben versuchen, die im 18. Jahrhundert so in Mode waren.

Gleichzeitig ist „Eine Insel“ auch eine Parabel auf unsere heutige Zeit, die sich sehr viel auf ihre Wissenschaftlichkeit und auf ihre Rationalität einbildet und sich immer noch den Eingeborenen und Naturvölkern in entlegenen Gebieten überlegen fühlt.

Die zivilisatorische Kluft zwischen Mau, dem Eingeborenen von einem Atoll mitten im großen Pelagischen Ozean, und Daphne, der britischen Prinzessin und Anwärterin auf den Thron, könnte größer kaum sein, und dennoch sind die beiden nach der Naturkatastrophe in einer Schicksalsgemeinschaft vereint, die sie voneinander lernen lässt.

Im englischen Sprachraum ist Terry Pratchetts neuer Roman als Kinderbuch erschienen. Aber wie auch bei anderen Klassikern wie „Robinson Crusoe“, „Gulliver’s Reisen“ oder „Moby Dick“ wird auch hier die Unterscheidung zwischen Kinderbuch und einem Buch für Erwachsene hinfällig; jedes Lesealter versteht die Geschichte auf seine Weise und wird aus der Erzählung Nutzen und Freude ziehen können. Sie können das Hörbuch also bedenkenlos ihren Kindern geben, nachdem Sie Pratchett’s neuen Roman selbst genossen haben…

Stefan Kaminski ist der Sprecher dieses neuen, schönen Hörbuchs von Terry Pratchetts Roman „Eine Insel“. Er ist ein Stimmen-Akrobat, der die verschiedenen Charaktere der Geschichte auf witzige Weise hervorlockt. Die gekürzte Fassung der Hörbuchversion lässt nur einige eher unbedeutende Absätze und Passagen der Buchfassung weg, so dass sie mit den vier CDs der Hörbuchfassung eine wirklich vollwertige Lesung des Originals in den Händen halten.

Autor: Terry Pratchett
Titel: “Eine Insel”
Medien: 4 CDs
Verlag: Random House Audio
ISBN: 3866049781
EAN: 978-3866049789

Bei AMAZON kaufen

Bei LIBRI kaufen





Suche

Kategorien


Feed abonnieren

Podcast abonnieren

Links

  • Belletristiktipps.de - Mehr lesen. Mehr erleben. | Unser Rezensionsportal für belletristische Bücher
  • Kulturbuchtipps.de - Mehr lesen. Mehr wissen. | Unser Rezensionsportal für Bücher aus den Kultur- und Geisteswissenschaften